Christoph Plum – Trompete

(Er-)kennst Du das Stück? – Christoph Plum

Christoph, *1987, bringt in die Band of Brassers den wohl „klassischten Sound“ ein. Dies liegt an seiner musikalischen Ausbildung, die bei der Eichenauer Trompeterin Maja Stucky begann, und später beim Solo-Trompeter des Gärtnerplatz-Theaters, Florian Berger, fortgesetzt und perfektioniert wurde.

Wie alle „Brassers“ im Blechbläserensemble des Musikverein Eichenau spielt er auch im dortigen sinfonischen Blasorchester. Und da kommt es schon einmal vor, dass er seinen Satzkollegen Bernhard ironisch fragt, ob er wohl das gerade gespielte Werk kenne – wenn es wider Erwarten einmal „überraschend anders“ klingt.

Nach seiner musikalischen Ausbildung war und ist Christoph in vielen Ensembles aktiv – sowohl als Orchestermusiker oder Bandmitglied, als auch als Leiter: Neben seinem Aufenthalt beim Luftwaffenmusikkorps der Deutschen Bundeswehr in München-Neubiberg war Christoph bspw. festes Orchestermitglied des Müncher Jugend Orchester (MJO), des Blechbläserensembles „Brass ta la Vista“, des Bayerischen Jugendposaunenchors und leitete zwei Jahre lang selbst den Jugendposaunenchor Fürstenfeldbruck.

Darüber hinaus engagiert sich der angehende Finanzmathematiker – Mathematik liegt offenbar den Plum-Brüdern im Blut – auch in der „Old School Bigband“ in Fürstenfeldbruck.

Christoph_Trompete

Zurück zur Übersicht der Musiker der Band of Brassers